Brillenpflege

Tipps zur Brillenpflege

Brillenfassungen und Gläser sind aus hochwertigen Materialien für den Alltagsgebrauch gefertigt und halten einiges aus. Dennoch sollte jede Brille mit besonderer Sorgfalt behandelt und gepflegt werden. So bietet sie lange den gewünschten Seh- und Tragekomfort. Hier ein paar Tipps für die optimale Brillenpflege:

  • Reinigen Sie Ihre Brille möglichst nur mit speziellen Brillenputztüchern. Ideal sind Mikrofasertücher. Diese sind besonders weich und entfernen leichte Verschmutzungen ohne Schlieren.
  • Bei stärkeren Verschmutzungen verwenden Sie am besten lauwarmes Wasser und einen Tropfen handelsübliches Spülmittel. Zum Abtrocknen ist ein weiches, sauberes Küchenhandtuch empfehlenswert.
  • Legen Sie Ihre Bille nie auf den Gläsern ab.
  • Bewahren Sie Ihre Brille in einem festen Etui auf. Vermeiden Sie hohe Temperatureinwirkungen (z.B. in der Sauna oder im Auto auf dem Armaturenbrett).

Unser Tipp:

Kommen Sie etwa alle sechs Monate zu uns zur Brilleninspektion mit Nachjustierung der Schrauben, Sitz- und Funktionskontrolle, Neuanpassung und Ultraschall-Reinigung. Unser Profi-Service ist für unsere Kunden natürlich kostenlos.